Modern Dance
Moderner zeitgenössischer Tanz

Modern Dance entstand als Gegenbewegung zum klassischen Ballett und dient dem individuellen und künstlerischen Darstellen und zum Teil auch Verarbeiten von Emotionen des Tänzers. Die Energie des Tänzers spielt dabei eine wichtige Rolle. Man versucht, die Schwerkraft zu überwinden, strebt nach Gleichgewicht, weichen Fallbewegungen, Spannung und Entspannung im selben Atemzug. Dieser Tanzstil basiert auf der Vorstellung, den natürlichen Bewegungsapparat des menschlichen Körpers auszuschöpfen und der Spontanität Raum zu geben. Der Körper wird Ausdrucksmittel.

Das Körpertraining zielt auf die Entwicklung eines ganzheitlichen Körperbewusstseins ab. Sanfte, fließende Bewegungen und viel Ausdruck in der Darstellungsform machen diesen Tanzstil zu einem gefühlvollen, ganzheitlichen und anspruchsvollen Angebot.